•  
  •  
Trockenverlegung für Laminat und Parkett

Speziell für die Installation Trockenverlegung unter Laminat und Parkett entwickelt. Die Heizmatte FHL muss nicht in Fliesenkleber eingebettet werden. 

Einfache und schnelle Montage



  • 100% Trockenverlegesystem
  • Ideal für Handwerker im Eigeneinbau
  • Sehr dünner Heizleiter, Aufbauhöhe inkl. Gelege 1.5 mm
  • einfache Handhabung bei der Verlegung
  • Ideal für Renovierungen auf Grund der geringen Aufbauhöhe
  • Optimale Wärmeverteilung durch den geringen Heizkabelabstand von 4 cm
  • Mehrmalige Installation möglich, deshalb ideal für Mietwohnungen (Umzug)
  • völlig wartungsfrei und sparsam durch ausgereifte, energiesparende Regeltechnik
  • Kostengünstig bei der Installation, da keine Ausgaben für flexiblen Fliesenkleber/Ausgleichsmasse
  • Lieferbar in den Grössen von 1-10m2 (für grössere Flächen werden mehrere Matten parallel geschaltet)
  • die Heizung muss mit Thermostat und Bodenfühler auf max. 27 Grad Bodentemperatur begrenzt werden
  • Wir empfehlen den Einsatz eines Komfortthermostates mit seperatem Bodenfühler und integrierten Raumfühler. Der Bodenfühler dient als Temperaturbegrenzer zum Schutz der Installation oder Konstruktion vor überhöhter Temperatur
  • Aufbau direkt auf der weichen Trittschall-/Wärmedämmung (Voraussetzung) um Einschmiegung der Heizkabel zu gewährleisten
  • weiche Trittschall-/Wärmedämmung ab 3mm und Brandklasse B2 oder besser ist Vorausetzung
  • Wir empfehlen unsere Trittschallunterlage mit Brandkl. Bfl1-s1 nach DIN EN 13501-1/B1 nach DIN 4102-1
  • Laminat, Parkett und Einbaumaterialien müssen für Fussbodenheizungen geeignet sein